"Mister Austria"-Kandidaten tauchen ab

Luft anhalten hieß es jetzt für die 30 "Mister Austria"-Anwärter bei ihrem ersten Unterwasser- Shooting im Auster Sport und Wellnessbad in Graz (Stmk.).

Luft anhalten hieß es jetzt für die 30 "Mister Austria"-Anwärter bei ihrem ersten Unterwasser-Shooting im Auster Sport und Wellnessbad in Graz (Stmk.).

Nur vier Minuten hatte jeder der Kandidaten Zeit, sich vor der Kamera von Fotografin Miriam Primik perfekt in Szene zu setzen. Kleine Hilfe: Die Burschen durften Sonnenbrillen tragen. Wer das Rennen um den Titel macht, zeigt sich am 19. November bei der Wahl in Wien.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen