"Monty Python" Abschluss-Show: Cineplexx überträgt

Von 1969 bis 1974 wurde auf BBC ein Comedy-Format ausgestrahlt, das die TV-Landschaft nachhaltig verändern sollte. "Monty Python's Flying Circus" war wie keine Serie zuvor. Die aus mehreren Sketches bestehenden Episoden zeichneten sich durch bitterbösen schwarzen Humor und unkonventionelle Erzählstrukturen aus. Die sechs Kreativköpfe hinter dem "Flying Circus", die als Autoren und Darsteller fungierten, waren in kürzester Zeit rund um den Globus bekannt. Am 20. Juli 2014 treten sie erstmals seit 30 Jahren wieder gemeinsam auf. Cineplexx überträgt die letzte Show der Kulttruppe in ausgewählten Kinos österreichweit.

Von 1969 bis 1974 wurde auf BBC ein Comedy-Format ausgestrahlt, das die TV-Landschaft nachhaltig verändern sollte. "Monty Python's Flying Circus" war wie keine Serie zuvor. Die aus mehreren Sketches bestehenden Episoden zeichneten sich durch bitterbösen schwarzen Humor und unkonventionelle Erzählstrukturen aus. Die sechs Kreativköpfe hinter dem "Flying Circus", die als Autoren und Darsteller fungierten, waren in kürzester Zeit rund um den Globus bekannt. Am 20. Juli 2014 treten die Herren erstmals seit 30 Jahren wieder gemeinsam auf. Cineplexx überträgt die letzte Show der Kulttruppe in ausgewählten Kinos österreichweit.

Die Show bietet neben neuen Sketches auch die besten Pointen von früher. Einige Gags der Pythons schrieben Geschichte. Der Begriff "Spam Mail" geht auf eine Episode des "Flying Circus" zurück, ihr Song "Always Look on the Bright Side of Life" erfreut sich auf Begräbnissen ungebrochener Beliebtheit und der "Ministry of Silly Walks"-Sketch ist der wohl berühmteste seit Erfindung des Fernseh-Apparates.

Allerletzte Show

Mit dem Programm "Monty Python live (mostly): One Down, Five To Go" kehren - "Monty Python" Urgestein - verstarb 1989, wodurch sich auch der Titel "One Down, Five To Go" ("Einer weg, fünf übrig") erklärt.

Es soll der allerletzte Aufritt des Komiker-Kollektivs werden. Entsprechend schnell waren die Karten vergriffen. Zum Glück für die "Monty Python"-Fans, die keine Tickets ergattern konnten, wird die die Show weltweit in über 2500 Kinos übertragen. Regisseur der Nacht ist Aubrey Powell.

Übertragungsstätten in Österreich

In Österreich zeigt Cineplexx "Monty Python live (mostly): One Down, Five To Go" live in den Kinos Wienerberg, Hohenems, Graz, Linz, Salzburg City, Wörgl, Villach, Wiener Neustadt und im Village Cinema Wien Mitte. Weitere Infos und Kartenverkauf unter: www.cineplexx.at. Der Vorverkauf hat bereits begonnen. Das Ticket ist für 25 Euro zu haben.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen