"Newtopia"-Zuwachs von Model Kate

Bild: SAT.1
Nachdem Kandidatin Karolina die Sat.1 "Newtopia"-Scheune freiwillig vorzeitig verlassen hat, durfte die Kölnerin Kate nachrücken. Bereits kurz nach ihrem Einzug sorgt das Model für Aufregung unter den Bewohnern und knutscht schon am ersten Abend mit Student Sebastian.
Nachdem Kandidatin , durfte die Kölnerin Kate nachrücken. Bereits kurz nach ihrem Einzug sorgt das Model für Aufregung unter den Bewohnern und knutscht schon am ersten Abend mit Student Sebastian.

: Kennen sich Neuzugang Kate und Student Sebastian schon länger? Die beiden Scheunen-Bewohner erregen bereits am ersten Abend des Einzugs von Kate Aufsehen und knutschen wie ein altes Liebespaar am Lagerfeuer. Vor allem Kate's Aussage "Du weißt wie ich bin - mittlerweile müsstest du mich eigentlich kennen" verursacht großes Rätselraten. Von den anderen danach gefragt, verneint Sebastian allerdings eine frühere Bekanntschaft.

Bei ihrem Einzug waren aber nicht nur die Jungs, allen voran Hans, Sebastian und Andre, ganz begeistert von der coolen Kate, auch die anderen Bewohner konnte die Kölnerin überzeugen. Mit vielen Geschenken im Gepäck - darunter ein Haarglätter für die Frauen - und ihrer guten Laune kann die Tattoo-Liebhaberin sofort punkten.

Tattoos für "Newtopia"

In "Newtopia" will Kate aber nicht nur gute Laune versprühen, sondern bringt auch gleiche ihre Pläne für eine neue Geschäftsidee ein: "Ich hab vor zehn Jahren eine Ausbildung im Einzelhandel gemacht. Daher ist mein Ziel: Ich würde hier gerne einen eigenen Mode-Laden aufmachen. Ich hab mega-coole Sachen mitgebracht." Vor allem ihre nächste Idee stößt auf große Begeisterung: "Ich würde hier gerne ein Tattoo-Veranstaltung machen. Da kann sich dann jeder, der möchte hier tätowieren lassen. Tattoos sind doch total in. Wir lassen einfach ein paar Gast-Tätowierer kommen."

 

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen