"Nowhere Train" veröffentlichen neue Platte

Das achtköpfige Künstlerkollektiv Nowhere Train veröffentlicht am 10. April ein neues Album. Auf "Tape" werden die verschiedenen musikalische wie kulturellen Einflüsse der Bandmitglieder unter einen Hut gebracht. Danach geht es sofort auf eine kleine Tour durch Österreich.
Das veröffentlicht am 10. April ein neues Album. Auf "Tape" werden die verschiedenen musikalische wie kulturellen Einflüsse der Bandmitglieder unter einen Hut gebracht. Danach geht es sofort auf eine kleine Tour durch Österreich.
Ganz ohne digitale Hilfsmittel wurden die Songs auf "Tape" im analogen Aufnahmestudio in der Cselley Mühle im bürgenländischen Oslip aufgenommen, um so den Fokus auf die pure Musik zu legen.

Am 10. April, dem Erscheinungstag von "Tape", startet der Nowhere Train auch eine kurze Rundfahrt durch Österreich, um die rohe Kraft der Musik live vor Fans zu präsentieren.

Nowhere Train on Tour:

10.04.15 Congresshaus, Saalfelden

11.04.15 Salzhof, Freistadt

20.04.15 Stadtsaal, Wien

23.04.15 Orpheum, Graz

24.04.15 Weekender, Innsbruck

25.04.15 Roeda, Steyr
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen