"Nymphomaniac": Sexsucht im Double Feature

Provokation ist ein Stilmittel. Lars von Trier gilt als bestes Beispiel hierfür: Sein zweigeteiltes Skandalprojekt "Nymphomaniac" lief eben erst auf der Berlinale außer Konkurrenz. Dort wurde das Werk frenetisch aufgenommen und viel gelobt als intensives Drama mit brillanten Dialogen. Und natürlich Sex. Diese Woche läuft Teil 1 der Sexsuchtsaga bei uns, ausgewählte Kinos zeigen am 20. Februar "Nymphomaniac 1+2" im exklusiven Double Feature.

Provokation ist ein Stilmittel. mit brillanten Dialogen. Und natürlich Sex. Diese Woche läuft Teil 1 der Sexsuchtsaga bei uns, ausgewählte Kinos zeigen am 20. Februar "Nymphomaniac 1+2" im exklusiven Double Feature.

Joe () alle Schuld abnimmt und einen neuen Blick auf Leben und Liebe weist.

Top, die Wette gilt!

Das stargespickte Werk mit , Willem Dafoe und der unwiderstehlichen Newcomerin Stacy Martin startet mit Teil 1 diese Woche, Teil 2 wird im April nachgereicht. Doch bereits diesen Donnerstag zeigen Kinos wie das ARTIS, Hadyn oder das Cinecenter am Fleischmarkt dieses epische Gesamtwerk im Double Feature.

Zur Anregung hier noch ein aktueller Filmausschnitt über eine ungewöhnliche Zugwette mit Sex und Schokolinsen:

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen