"Okidoki"-Star Sigrid Spörk wird zu Kleopatra

Aus einer Blondine wird eine dunkelhaarige Schönheit! ORF-Moderatorin und Schauspielerin Sigrid Spörk verwandelte sich für ein Fotoprojekt von Visagistin Marietta Dang jetzt in Kleopatra, die letzte Königin des ägyptischen Ptolemäerreiches.
Aus einer Blondine wird eine dunkelhaarige Schönheit! ORF-Moderatorin und Schauspielerin verwandelte sich für ein Fotoprojekt von Visagistin Marietta Dang jetzt in Kleopatra, die letzte Königin des ägyptischen Ptolemäerreiches.

"Ich liebe es, immer wieder in andere Rollen zu schlüpfen und meinen Typ zu verändern", erzählt Spörk "Heute".

Die Idee: "Ich möchte vier Königinnen, vier starke Frauen zeigen, die aber doch mit irgendeiner Art von Schwäche zu kämpfen hatten", so Dang. "Die fertigen Fotos sollen dann den inneren Kampf der Frauen zeigen." Schwäche der Kleopatra? Männer (die sie für ihre Machtzweke nutzte).

Auf wen wir uns noch freuen dürfen? "Sisi kommt noch", grinst Dang. Man darf also gespannt sein.
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen