"Oscars 2013": "Argo" hat die besten Chancen

Bild: Warner
Laut der amerikanischen Zeitung "Huffington Post" hat der Film "Argo" mit Schauspieler Ben Affleck die besten Oscar-Chancen in der Hauptkategorie.
Laut der amerikanischen Zeitung "Huffington Post" hat der Film "" mit Schauspieler Ben Affleck die besten Oscar-Chancen in der Hauptkategorie.



Seit nun schon 30 Jahren stellt die a  merikanische   Zeitung "The Huffington Post" Analysen  und prognostiziert mit großer Wahrscheinlichkeit die Oscar-Preisträger. In diesem Jahr stehen die Chancen besonders gut für Ben Afflecks "Argo", den Goldburschen in der Kategorie "Bester Film" zu ergattern.



Nach "Argo" könnte auch die Präsidenten-Biographie "Lincoln" von Steven Spielberg die Auszeichnung in der Sparte "Bester Film“ abräumen. Michael Hanekes "Amour" und "Django Unchained" mit Christoph Waltz kommen da nur Außenseiter-Chancen zu.



Mehr Hoffnungen darf sich Christoph Waltz in der Sparte "Bester Nebendarsteller" machen. Da rangiert er hinter Tommy Lee Jones (er ist für "Lincoln" nominiert) auf Platz zwei im Ranking.
Haneke on Top

Besonders gefreut über ihre Nominierung in der Kategorie "Beste Hauptdarstellerin" hat sich Emmanuelle Riva. Sie spielt im Michael Hanekes Film "Amour" die immer kränker werdende Ehefrau, die von ihrem Mann bis zum Schluss liebevoll gepflegt wird. Sie muss sich im "Huffington"-Ranking nur Jennifer Lawrence (Silver Linings Playbook) und Jessica Chastain (Zero Dark Thirty) geschlagen geben.



Top-Chancen kann sich dafür Haneke für den Bereich "Fremdsprachiger Film" ausrechnen. Hier rangiert er mit großem Abstand auf Platz eins. Denn das Blatt sieht ihn in dieser Kategorie mit 97 Prozent bereits als Gewinner eines Oscars.



Fest steht aber bereits jetzt schon einmal eines: So viele Nominierungen hat es in der gesamten Oscar-Geschichte für österreichische Filmschaffende noch nie gegeben. Bis am 24. Februar heißt es nun zittern, hoffen und beten und bei der großen Gala dann die Daumen für Emmanuelle Riva, Michael Haneke und Christoph Waltz drücken, wenn es wieder einmal heißt  "And the Oscar goes to …!".
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen