"Out Of The Woods" mit AnnenMayKantereit u.v.m.

Bild: Martin Lamberty
Das "Out Of The Woods"-Festival bringt vom 15. bis 16. Juli 2016 zahlreiche frische und spannende Acts aus den Tiefen des Indie-Dickichts ans Licht und stellt sie neben altbekannte Größen des Genres auf die Bühne des Festivalgeländes Wiesen im Burgenland.
Das -Festival bringt vom 15. bis 16. Juli 2016 zahlreiche frische und spannende Acts aus den Tiefen des Indie-Dickichts ans Licht und stellt sie neben altbekannte Größen des Genres auf die Bühne des Festivalgeländes Wiesen im Burgenland.

Als Headliner werden die Briten "Two Door Cinema Club" ihr im Oktober erscheinendes, neues Album "Gameshow" präsentieren und die neu aufgestellten kanadischen brachial Elektroniker von "Crystal Castles" geben einen ihrer rar gesäten Live-Auftritte in Österreich.

Weiters werden neben der deutschen  Indie-Institution "Tocotronic"  auch "AnnenMayKantereit" - die deutsche Band der Stunde, deren Auftritte sich aktuell im Stundentakt ausverkaufen - das "Out Of The Woods" mit einer exklusiven Festivalshow beehren.

Hinzu gesellen sich die aktuellen Lieblinge der internationalen Musikpresse - "Artists you need to know in 2016" - wie die norwegische Popelfe Aurora, das wunderbar melancholische Bandkollektiv "Cigarettes After Sex" aus New York oder auch Ry X, der mit seinem kleinen Hit "Berlin" noch in aller Munde ist.

Aber auch heimische Acts wie die erst vor kurzem von Alt-J als Support auserkorenen "Steaming Satellites" sowie das Elektropop Duo "Mynth" aus Salzburg oder "The Beth Edges", kehren 2016 in Wiesen endlich auf die Bühne zurück.

Save the Date:

15. und 16. Juli

Festivalgelände Wiesen

Tickets sind hier erhältlich! Weitere Infos
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen