"Papa hat bei meinem Film geweint"

Patrick Schwarzenegger besuchte Wien um seinen neuen Film "Midnight Sun" vorzustellen. Im Gespräch mit "Heute" verrät er ein Geheimnis über seinen Vater Arnold.

Mit "Hallo, wie geht's" und Küsschen auf die Wange begrüßte uns Patrick Schwarzenegger in der Suite im Park Hyatt in Wien – Anlass: die Premiere seines Romantik-Dramas "Midnight Sun" (ab 22. März im Kino).

Der 24-Jährige landete am Dienstag in Wien-Schwechat und hatte dabei einen wahren Pressemarathon zu bewältigen. Dabei überraschte er im "Heute"-Talk mit Deutsch-Kenntnissen, seiner Vorliebe fürs Austro-Essen und einem Geheimnis über die "steirische Eiche" Arnie.

"Heute": Wien hat dich frostig in Empfang genommen…

Patrick Schwarzenegger: Es ist so kalt! Aber ich liebe Wien, es ist so schön. Ich mag österreichisches Essen: Schnitzel, Kaiserschmarren und Sacher-Torte.

"Heute": Genießt du so also deine österreichischen Wurzeln?

Schwarzenegger: Wenn ich nach Österreich komme, ziehe ich meine Lederhose an. Mein Vater hat uns damit schon als Kids aufgemascherlt.

"Heute": In "Midnight Sun" wird ein krankes Mädel von dir tränenreich aus ihrer isolierten Welt geholt. Die Love-Story geht dann doch ziemlich nahe.

Schwarzenegger: Es ist ein sehr romantischer Film. Mein Dad hat ihn auch gesehen …

"Heute": …und geweint?

Schwarzenegger: (lacht) Er will immer männlich erscheinen, also darf ich es nicht zu vielen Menschen erzählen.

"Heute": Gibt's dann Schauspiel-Tipps vom "Terminator"?

Schwarzenegger: Nicht nur. Er ist mein Vorbild und arbeitet hart, um zu bekommen, was er will. Er pusht mich, immer zu dranzubleiben. Ich fühle mich gesegnet, sein Sohn zu sein.

"Heute": Danke, das war's dann auch schon wieder!

Schwarzenegger: (in perfektem Deutsch) Danke. Ich bin müde, ich freue mich auf Los Angeles – da ist das Wetter sonnig und heiß.

Der Trailer zum Film:

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenGood NewsSzeneKinoArnold Schwarzenegger

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen