"Phantastische Tierwesen 2": Das erste Bild ist da!

Das zweite "Harry Potter"-Spin-off kommt am 15. November 2018 in die Kinos.
In "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" (2016) reiste der Magizoologe Newt Scamander (Eddie Redmayne) mit einem Koffer voller Fabeltiere nach New York. Wohin es ihn in der Fortsetzung verschlagen wird, ist ungewiss - die entsprechenden Dokumente wurden jedenfalls noch nicht abgesegnet:



Den Grund für seinen neuerlichen Trip gibt Newt als "persönlich" an. Der Ausflug wird in der einen oder anderen Form aber definitiv etwas mit Gellert Grindelwald (Johnny Depp) zu tun haben. In Teil eins konnte der Bösewicht dingfest gemacht werden, im Sequel, das im Jahr 1927 spielt, ist er aber wieder auf freiem Fuß.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Alleine hat Newt Scamander keine Chance gegen den Schurken, daher holt er sich einen der größten Magier aller Zeiten zu Hilfe: Albus Dumbledore (Jude Law).

Am 15. November startet "Phantastische Tierwese und wo sie zu finden sind 2" in den österreichischen Kinos. (lfd)

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. lfd TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsKinoKinoEddie Redmayne

CommentCreated with Sketch.Kommentieren