"Planet Neun" ist wohl nur ein Haufen von Asteroiden

Gibt es ihn oder nicht?
Gibt es ihn oder nicht?Bild: picturedesk.com
Seit Jahren ranken sich Mythen über den äußersten Planeten unseres Sonnensystems. Dabei ist nicht mal klar, ob es überhaupt einer ist.

Klar ist, dass Pluto nicht mehr als Planet gewertet wird. Seitdem hat sich der Himmelskörper eine wahre Fanbase aufgebaut. Seinen Status wird das wohl aber nicht ändern.

Trotzdem vermuten Wissenschaftler, dass es einen neunten Planeten gibt. Das würde nämlich die Umlaufbahn der anderen Planeten erklären. Das Problem an der Sache: Trotz jahrelanger Suche wurde bislang kein neunter Planet entdeckt. Eine neue Analyse könnte den Grund dafür liefern. Demnach ist es wahrscheinlich, dass es einfach keinen Planeten hinter Neptun mehr gibt.

Leute suchen nach Planet Neun

Dennoch muss etwas hinter Neptun sein. Die Vermutung: Ein Asteriodenschwarm. Immer wieder könnten sich Kometen aus dem Haufen lösen und auf Neptun krachen. Die Wucht sorge dann für die untypische Umlaufbahn und diese würde sich folglich auch auf die anderen Planeten auswirken.

Doch auch diese Theorie wurde bislang nicht bestätigt. Bedeutet: Es könnte doch einen neunten Planeten geben. Hierfür hat die NASA extra eine Seite angefertigt, in der Personen selbstständig nach Planet Neun suchen können. Wer weiß, vielleicht findet ihn ja doch jemand. (slo)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
WeltraumGood NewsWeltwocheNasa

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen