"Heimatvirus" soll Land retten

Wie sieht Oberösterreich im Jahre 2020 aus? Diese Frage beantwortet der renommierte Zukunftsforscher Sven Gábor Jánszky exklusiv gegenüber Heute. Sein Fazit: Nur die Familie ist der Schlüssel zum Erfolg für die Regionen.
Der deutsche Wissenschaftler war kürzlich auf Einladung der Wirtschaftskammer zu Gast in Linz und wagte eine Prognose. Vor allem junge, aber auch ältere Menschen werden immer stärker in große Städte strömen, so die schlechte Nachricht für das Bundesland. Die gute: Die Regionen müssen sich auf ihre Rolle als Lebensraum für Familien spezialisieren. Es geht darum, den Jungen den Heimatvirus mitzugeben, wenn sie in die Städte gehen. Dann werden sie später mit ihren Familien auch zurückkommen, erklärt Jánszky.

Wie sieht die technologische Zukunft aus? Jedes Gerät wird einen Chip bekommen, alles wird sich über die Onlinewelt vernetzen, glaubt der Experte. Die Menschen würden damit überfordert sein, aber: Wir müssen Vertrauen in neue Info-Filter haben, so der Experte.


Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen