"Riesen-Sauerei": In diesem Lokal ist Essen babyleicht

Bild: Denise Auer

Kinder an die Macht - natürlich in eigenem Restaurant, alles andere wäre doch gelacht! Svetlana Hartig eröffnete in Wien- Döbling nun "Freshbaby". In dem Lokal in der Billrothstraße 18 sollen die Kleinen in die große Kunst des Essens eingeführt werden.

Kinder an die Macht – natürlich in eigenem Restaurant, alles andere wäre doch gelacht! Svetlana Hartig eröffnete in Wien-Döbling nun "Freshbaby". In dem Lokal in der Billrothstraße 18 sollen die Kleinen in die große Kunst des Essens eingeführt werden.

Statt Brei gibt es für den Nachwuchs feste Kost wie Palatschinken, Babykekse, Knabberstangen, Energiebällchen oder ein Tagesgericht (um 4,50 Euro). Serviert werden die – ohne Salz und raffinierten Zucker zubereiteten – Speisen in am Tisch haftenden Tellern.

"Es ist zwar oft eine Riesen-Sauerei, aber bei uns sollen auch die Kleinen die Möglichkeit haben, am Familientisch etwas Schönes und Aufregendes zu erleben", so Hartig. Weil bei ihr "Kulinarik für die ganze Familie im Mittelpunkt steht", serviert die Chefin Mamis und Papis köstlichen Kaffee. Für die Zwergerl gibt’s Baby-Latte (aufgeschäumte Milch).

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen