"Sandy ist unser neuer Liebling!"

Bild: Daniel Schaler
Es klingt wie ein Weihnachtsmärchen: Montag auf der Autobahn ausgesetzt und beinahe überfahren, fand die süße Chaos-Hündin "Sandy" jetzt ihr Glück - sie wurde adoptiert.
, fand die süße Chaos-Hündin "Sandy" jetzt ihr Glück – sie wurde adoptiert.

Bilder sprechen Bände: Zufrieden, gefüttert und gestreichelt sitzt Sandy im Kreis ihres neuen Rudels in Wr. Neustadt. Posiert vor dem Fotografen wie ein Profi – und nicht, als ob ihr Leben noch am Montag am seidenen Faden hing. Denn da streunte sie über die Autobahn bei Wöllersdorf.

Die Folge: ein Serien-Crash mit vier Verletzten. Aber gleichzeitig ein Lichtblick für die Hundedame. Denn sie traf auf ihren Retter: "Als ich sie sah, war es um mein Herz geschehen", erzählt Feuerwehrmann und Adoptivpapa Gerhard Kohlheimer (37). Er brachte sie zum Tierarzt, ließ sie durchchecken und nahm sie mit nach Hause. Sofort verzauberte die Hundelady auch Tochter Cornelia (6) und den Rest der Familie: "Wir behalten sie!"
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen