"Schimmel in Wohnung macht mich krank"

Doris B. klagt über Schimmel in Wohnung.
Doris B. klagt über Schimmel in Wohnung.Bild: "Heute"/Nittner, privat

Doris B. (53) aus St. Pölten ist verzweifelt: Seit acht Jahren haben sie und ihr Mann in deren Genossenschaftswohnung einen ungeliebten Mitbewohner – Schimmel!

„Jedes Mal, wenn es regnet, bekomme ich Panik", erzählt Doris B. Seit acht Jahren schimmelt es im Schlafzimmer, die 53-Jährige verbringt ihre Nächte im Wohnzimmer.

„Seit einem dreiviertel Jahr habe ich jetzt Dauerschnupfen, Husten und meine Augen tränen", so die St. Pöltnerin. Auch Kleidung und Matratzen musste die Angestellte bereits entsorgen. „Die Genossenschaft meint nur, ich würde schlampig lüften und tut nichts", so B., die überzeugt ist, dass das Problem auf bauliche Mängel zurückzuführen ist.

Die Genossenschaft möchte die Vorwürfe nicht auf sich sitzen lassen: „Wir werden einen Sachverständigen beauftragen."

(nit)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sankt Pölten-LandGood NewsNiederösterreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen