"Schlag den Henssler" erstmals im Herbst im TV

Aus "Schlag den Star" wird "Schlag den Henssler"
Aus "Schlag den Star" wird "Schlag den Henssler"Bild: ProSieben/Willi Weber

Der Termin für die erste "Schlag den Henssler"-Ausgabe steht: Die Show mit Neo-Host Steffen Henssler flimmert erstmals im Herbst über die Bildschirme.

ProSieben zeigt die erste Ausgabe der Spielshow mit Stefan Raabs Nachfolger am 2. September um 20.15 Uhr live. Innerhalb von 24 Stunden sollen laut einer Mitteilung des Sender bereits alle Tickets von "Schlag den Henssler" ausverkauft gewesen sein.

Steffen Henssler stellt sich dem vielleicht härtesten Duell im deutschen TV. Der ehrgeizige Meister-Koch trifft in "Schlag den Henssler" auf mehrere Herausforderer, aus denen die TV-Zuschauer seinen Gegner wählen. Gewinnt dieser, darf er sich über 500.000 Euro freuen. Bei einer Niederlage bleibt das Geld im Pott und der Jackpot steigt.

Steffen Henssler: "Ich hatte und habe einfach Lust auf eine neue Herausforderung. Und dass mich ein Wettkampf immer reizt, ist ja auch kein Geheimnis. Der Wettbewerb ist nun mal in keinem Fernsehformat so ausgeprägt und vielfältig wie in dieser Show. Das Kochen entfällt zwar nun komplett. Aber ich habe ja noch mein Restaurant und meine Kochschule. Da kann ich mich jederzeit austoben."

Neuer Host, alter Erfolg?

Mitte Juni kündigte Steffen Henssler sein "Grill den Henssler"-Aus bei Vox an, kurz darauf gab er seine neue Aufgabe bei ProSieben bekannt. Der 44-Jährige tritt jedenfalls ins große Fußstapfen, war "Schlag den Raab" doch allen voran aufgrund des extremen Ehrgeizes von TV-Liebling Stefan Raab ein voller Erfolg.

(ek)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsSwisscom-TVPro7Stefan Raab

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen