"Schleich dich": Mann vertrieb Einbrecher

Mit der Hilfe eines transportablen Halteverbotszeichens hat ein Mann am Mittwoch versucht, in eine Apotheke am Arthaberplatz in Wien-Favoriten einzubrechen.

Als er die Eingangstüre eingeschlagen hatte, blickte allerdings ein Hausbewohner oberhalb des Geschäfts aus dem Fenster und forderte den Täter auf, er möge sich doch "schleichen".

Der Verdächtige kam dem Ratschlag nach, aufgrund der genauen Personenbeschreibung wurde allerdings bald ein 37-Jähriger ausgeforscht. Er ist laut einer Aussendung der Polizei geständig.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen