"Scrooge - Eine Weihnachtsgeschichte" gastiert in Wien

Charles Dickens "Eine Weihnachtsgeschichte" zählt zu den bekanntesten Klassikern der Literatur und kommt nun als Musicalversion auf die Bühne des Wiener Museumsquartiers. Niemand geringerer als Sänger und Komponist Michael Schanze hat die Musik zu "Scrooge" komponiert. Tickets gibt's hier!

Charles Dickens "Eine Weihnachtsgeschichte" zählt zu den bekanntesten Klassikern der Literatur und kommt nun als Musicalversion auf die Bühne des Wiener Museumsquartiers. Niemand geringerer als Sänger und Komponist . Tickets gibt's hier!

Der hartherzige, verbitterte Mr. Scrooge wird von drei Geistern nacheinander in die Weihnacht der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft gebracht. Dadurch wird ihm bewusst, wie fröhlich das Fest der Liebe einst war und wie einsam er selbst enden wird, wenn er sein Leben nicht ändert.

Der verbitterte Scrooge wandelt sich vom Geizhals zu einer Person mit Mitgefühl und Herz - das ist das größte Vermächtnis der "Weihnachtsgeschichte" von Charles Dickens: Die Botschaft, dass Güte und Mitgefühl für Mitmenschen zu den höchsten Gütern der Menscheit zählen.

Ein Erlebnis für die ganze Familie

Das hörenswerte Weihnachtsmusical, von Michael Schanze komponiert, enthält berührende Balladen, dramatische Stücke, poppige Ohrwürmer, beschwingte Schlager und klassische Weihnachtslieder. Produziert wird das Musical von Christian Berg, die Regie und Choreographie übernahm Ferdinando Chefalo. 

"Scrooge - Eine Weihnachtsgeschichte" wird von Freitag, den 4. Dezember bis Sonntag, den 6. Dezember (jeweils um 14.30 und 17.30 Uhr), in der Halle E des Wiener Museumsquartiers aufgeführt.

Tickets sind hier erhältlich!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen