"Sex and the City 3" inoffiziell bestätigt!

"Sex and the City"-Fans können sich zur Feier des Tages schon mal einen Cosmo einschenken: Einem Bericht von "Radar online" zufolge bekommt die Hitserie nun tatsächlich den heiß ersehnten dritten Kinoableger, dessen Produktion lange als unwahrscheinlich galt.
zufolge bekommt die Hitserie nun tatsächlich den heiß ersehnten dritten Kinoableger, dessen Produktion lange als unwahrscheinlich galt.

machen wieder den Big Apple unsicher. Die Leading Ladies der Kultserie "Sex and the City" stimmten einem neuerlichen Kinofilm zu. "Alle Frauen sind bei dem dritten SATC Film offiziell an Bord", zitiert "Radar Online" eine anonyme Quelle. "Der Vertrag wurde abgeschlossen und das Skript wurde von allen Frauen gutgeheißen."

Sarah Jessica Parker, in "Sex and the City" als Hauptfigur Carrie Bradshaw zu sehen, habe allerdings fast abgesagt. "Es gab ein langes Hin und Her. Sarah Jessica Parker war ursprünglich nicht an Bord, da sie die Idee nicht mochte, dass die Figuren in einem reiferen Licht gezeigt werden."

Nach einigen kleinen Änderungen am Skript stimmte Parker schließlich doch noch zu. Die Dreharbeiten zu "Sex and the City 3" sollen im Sommer 2016 beginnen. Von offizieller Stelle gibt es noch keine Bestätigung für den Film.

PS: Holen Sie sich jetzt die HeuteTV-App (gratis für ) zur Programmsuche und den wichtigsten News rund um Kino, TV & Stars!
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen