"Sherlock" mischt Kirk in neuem Star Trek auf

Am 17. Mai kommt ein neuer "Star Trek"-Film in die Kinos und "Heute.at" hat für Sie den ersten Teaser-Trailer. "Sherlock"-Vifzack Benedict Cumberbatch bedroht als Schurke Khan Kirk und die ganze Welt.
Am 17. Mai kommt ein neuer "Star Trek"-Film in die Kinos und "Heute.at" hat für Sie den ersten Teaser-Trailer. "Sherlock"-Vifzack bedroht als Schurke Khan Kirk und die ganze Welt.

Diesmal strengt Cumberbatch nicht nur sein geniales Hirn als Superdetektiv Sherlock Holmes an, sondern schlüpft in die Rolle des Überbösewichts Khan, der als Ein-Mann-Armee dem ganzen Universum an den Kragen geht. Natürlich kann die Crew der Enterprise das nicht zulassen. Kapitän Kirk (), Scotty (Simon Pegg) und Co ins Raumschiff und rückt aus, um die Menschheit in den unendlichen Weiten des Weltraums zu retten.

Seit dem elften Film der legendären Reihe ("Star Trek" 2009) nach Gene Roddenberry ist eine neue, junge Crew am Werk, die auch dieses Mal das Ruder der Enterprise fest in der Hand behält.

Da bleibt eigentlich nur noch eines zu wünschen: Lebe lang und in Frieden.

Ab 17. Mai kommt der 12. Star Trek Kinofilm "Star Trek Into Darkness" in Österreich auf die Kinoleinwände.
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen