"Skivergnügen" bei Frühlingswetter

Die siebenjährige Rin hat den Kunststoff-Schneepflug im Griff.
Die siebenjährige Rin hat den Kunststoff-Schneepflug im Griff.Bild: Denise Auer
Kleiner Winterzauber trotz Weihnachtstauwetter: Das SkiOpening auf der Hohe-WandWiese (Penzing) war nie gefährdet.

Trotz Schneemangels ging das Opening problemlos über die Bühne, weil man dort auf 1.600 Quadratmeter großen Kunststoffmatten abwärts gleitet.

Am Sonntag gab es auch schon den ersten Skikurs, die siebenjährige Rin hatte den Schneepflug schon im Griff.

"Es gibt Zwei- und Dreitageskurse um 60 und 90 Euro, egal ob es schneit oder nicht," sagt Gerald Eder von der Schischule Wien.

Rauf kommt man mit dem Zauberteppich-Lift, runter hilft die Schwerkraft (oft mehr als man braucht). Infos zur Kursen, Öffnungszeiten: schischule-wien.at (red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenGood NewsWiener WohnenFreizeit

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen