"Stadtmenschen" vermitteln zur richtigen Stelle

Sie haben Schulden oder wissen nicht, wo Sie Mietbeihilfe erhalten? Dann wenden Sie sich an die "Stadtmenschen". "Die ehrenamtlichen Stadtmenschen helfen den Menschen, sich zu orientieren", so Initiatorin Tanja Wehsely (SocialCity).
Sie haben Schulden oder wissen nicht, wo Sie Mietbeihilfe erhalten? Dann wenden Sie sich an die "Stadtmenschen". "Die ehrenamtlichen Stadtmenschen helfen den Menschen, sich zu orientieren", so Initiatorin  Tanja Wehsely  (SocialCity).

Erste Sprechstunden gibt’s ab März an vier Standorten, etwa jeden Freitag von 9.30–12 Uhr in der Karl-Meißl-Straße 1 (Brigittenau). "Jeder kann anonym vorbeikommen und erhält persönliche Beratung", erklärt Ulli Neumann (35).

Die Eventmanagerin hat den ersten "Stadt menschen"-Lehrgang erfolgreich absolviert. .

gem
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen