"Stepping Out": Tanzpause für Bernhard Bettermann

Schlechte Nachricht für Bernhard Bettermann: Der 50-jährige Schauspieler kann in der vierten Show von "Stepping Out" am Freitag, den 2. Oktober um 20.15 Uhr auf RTL, nicht mittanzen.

Schlechte Nachricht für Bernhard Bettermann: Der 50-jährige Schauspieler kann in der vierten Show von am Freitag, den 2. Oktober um 20.15 Uhr auf RTL, nicht mittanzen.

Der Grund für die Pause von Bernhard Bettermann: Ein geschwollenes, schmerzendes Knie. "Ich habe ein MRT machen lassen. Zum Glück ist der Meniskus heil. Und weil ich ansonsten körperlich fit bin, kann ich nach ein paar Schon-Tagen weiter machen".

 

Die gute Nachricht: Seine Lebensgefährtin und Tanzpartnerin Mimi Fiedler tanzt weiter: "Jetzt aufzuhören geht gar nicht für mich! Es macht einfach so viel Spaß hier mitzumachen." Gemeinsam mit Profi-Coach Evgenij Voznyuk wird die 40-jährige Schauspielerin um den Einzug ins Halbfinale tanzen, doch bewertet werden lediglich Mimis Tanzkünste: Während die anderen Tanzpaare von der Jury bis zu 60 Punkte bekommen können, sind bei Mimi maximal 30 Punkte drin.

Mimi Fiedler: "Besser nur eine halbe Chance als gar keine, sonst wären wir raus gewesen und jetzt muss ich eben doppelt gut tanzen. Wir hoffen auf die Unterstützung der Zuschauer!"

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen