"Stirb Langsam" wird zum Kinderbuch!

"A Die Hard Christmas: The Illustrated Holiday Classic" basiert auf dem Gedicht "Night Before Christmas".

Actionfilmfans tun sich mitunter schwer, wenn es um das Beschenken ihrer jüngsten Familienmitglieder geht. "Predator", "Terminator" und Co. eignen sich denkbar schlecht dafür, die FSK in den Wind zu schlagen und den Kleinsten unter den Christbaum zu legen. In diesem Jahr gibt es allerdings eine interessante Alternative: Der Action-Klassiker "Stirb Langsam" (Originaltitel: "Die Hard") kommt nämlich als Kinderbuch heraus: "A Die Hard Christmas: The Illustrated Holiday Classic".

Erinnern wir uns an den Film aus dem Jahr 1988: Der New Yorker Cop John McClane (Bruce Willis) fliegt zur Firmenweihnachtsfeier seiner Frau Holly (Bonnie Bedelia) nach Los Angeles, um seine Ehe zu kitten. Als eine Gruppe vermeintlicher Terroristen unter der Führung des Deutschen Hans Gruber (Alan Rickman) die Party crashen, liegt es an John, die bösen Jungs im Alleingang zur Strecke zu bringen.

Basierend auf dem traditionellen Festtagsgedicht "Night Before Christmas" verwandelte Comedian Doogie Horner die "Stirb Langsam"-Story gemeinsam mit Illustrator JJ Harrison in eine mehr oder minder kindertaugliche Weihnachtsgeschichte. Blutflecken, Bleihagel und das eine oder andere Kultzitat ("Now I have a machine gun Ho-Ho-Ho") werden dabei nämlich nicht ausgespart. Besorgte Eltern sollten also einen Blick in "A Die Hard Christmas: The Illustrated Holiday Classic" werfen, bevor sie es ihren Sprösslingen anvertrauen.

Erhältlich ist das Kinderbuch ab 17. Oktober 2017, unter anderem auf Amazon. Wer mehr "Stirb Langsam" zu Weihnachten verschenken will, kann auch auf das "Die Hard"-Malbuch zurückgreifen.

(lfd)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
KulturKultur

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen