"Strand-Bar": Es gibt ersten Interessenten

Nachdem die Stadt Linz grundsätzlich nichts gegen eine Belebung des Donauufers hat, hat FPÖ-Stadtrat Detlef Wimmer, der die Facebook-Initiative "Linz braucht einen Strand" unterstützt, in der Vorwoche bereits eine Suche nach möglichen Betreibern einer "Strand-Bar" angeregt.
unterstützt, in der Vorwoche bereits eine Suche nach möglichen Betreibern einer "Strand-Bar" angeregt.

Und siehe da, er hat schon ein erstes Interessenten-Schreiben samt Konzept erhalten. Das sieht ein "Beach-Village", ein kleines Dorf aus Strandhütten mit Liegestühlen und Sonnenschirmen vor. Dort soll es Essen und Trinken, etwa Cocktails, geben – nach dem Vorbild der "Strandbar Herrmann" in Wien.

A. Bach
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen