"Street Food" macht Appetit auf "günstig"!

Vergessen Sie teuer eingerichtete Lokale mit weißen Tischdecken, überfreundlichen Kellnern und die aktuellsten Küchentrends. Das beste Essen der Welt gibt's auf der Straße. Netflix weiß wo!
Bei diesen Trips könnte Ihr Magen große Augen bekommen: Denn die Macher der atemberaubend schönen Foodporn-Reihe "Chef's Table" widmen sich in dieser neuen Doku-Serie nicht den Spitzenrestaurants der Welt, sondern den Garküchen, Imbissbuden und Hinterhof-Kantinen.



Die erste Staffel führt durch neun Metropolen Asiens und zeigt, dass auch günstiges Essen verführen kann und wer die Menschen sind, die oft seit Jahrzehnten hinter den sehr einfachen Lokalen stehen.

"Street Food" startet morgen auf Netflix. Auch wenn manches zunächst fragwürdig wirkt, wird's garantiert köstlich. (red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-Account heute.at Time| Akt:
AsienNewsSzeneEssenStreamingNetflix

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen