"Süßlicher Duft" führte Polizei zu Hanfgärtner

Bild: Fotolia
Die Wiener Polizei hat am Samstag in einer Wohnung in Alsergrund 15 Hanfpflanzen und bereits fertig abgepackte Säckchen Marihuana sichergestellt.

Zuvor hatte ein Hausbewohner die Polizei über den penetrant vorherrschenden "süßlichen Duft" in dem Gebäude in der Säulengasse informiert. Der 33-Jährige Wohnungsmieter wurde angezeigt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen