"Tatort"-Premiere von "Der große Schmerz"

Am Freitag, den 1. Jänner um 20.15 Uhr - ausnahmsweise - in ORF eins, feiert der erste Teil der Schweiger-"Tatort"-Doppelfolge "Der große Schmerz" Premiere. Teil zwei folgt am 3. Jänner. Auch Schlagerstar Helene Fischer ist darin in einer Gastrolle zu sehen.

Am Freitag, den 1. Jänner um 20.15 Uhr - ausnahmsweise - in ORF eins, feiert der erste Teil der "Der große Schmerz" Premiere. Teil zwei folgt am 3. Jänner. Auch Schlagerstar Helene Fischer ist darin in einer Gastrolle zu sehen. 

in seinen Grundfesten erschüttern soll.

Astans schärfste Waffe ist dabei niemand Geringerer als , die als russische Auftragskillerin Leyla auf Til Schweiger angesetzt wird und sich zwischen Faustkampf und Schusswechsel und Stunts und Verfolgungsjagden wiederfindet.

Neben Helene Fischer wird auch Til Schweigers Tochter Luna als seine "Tatort"-Tochter Lenny zu sehen sein, die er auf ein Internat geschickt hat, um sie vor dem Astan-Clan zu schützen.

Die zweite Folge namens "Fegefeuer" zeigt der ORF am Sonntag, den 3. Jänner um 20.15 Uhr. Die beiden Episoden sollen als Einleitung für den dienen, der im Februar Premiere feiert.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen