"The Alienist": Daniel Brühl jagt einen Serienmörder

Ein Psychologe und ein Journalist als ungewöhnliches Ermittler-Gespann im 19. Jahrhundert.
"Manchmal erachtet die Gesellschaft die Leute als verrückt. Das bedeutet mitunter nur, dass sie von ihrer eigenen, wahren Natur entfremdet sind", erklärt "Alienist" Dr. Laszlo Kreizler (Daniel Brühl) seine Berufung als Psychologe. Als ihn der Journalist John Moore (Luke Evans) um Hilfe bittet, kommen Kreizlers Talente jedoch anderweitig zum Einsatz.

Im New York des späten 19. Jahrhunderts wütet ein Serienmörder. Mit herkömmlichen Mitteln ist das Ungeheuer nicht zu stoppen. Kreizler entwickelt daher einen revolutionären Ansatz - er erstellt ein Profil des Täters, um ihm auf die Schliche zu kommen.

Cast

Neben Brühl und Evans sind unter anderem auch Dakota Fanning, David Wilmot und Ted Levine in "The Alienst" zu sehen. Was Serienmörder-Thriller betrifft, hat Levine bereits einschlägige Erfahrungen vorzuweisen. In "Das Schweigen der Lämmer" (1991) verkörperte er Buffalo Bill.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. "The Alienist" feiert am 22. Jänner 2018 Premiere auf TNT. (lfd)



Nav-Account heute.at Time| Akt:
TrailerTVTVDaniel Brühl

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen