"The Bling Ring": Sofia Coppolas diebischer Streifen

Bild: Tobis

Für Sofia Coppolas bisher provokativsten Film "The Bling Ring" wird die süße Hermine Granger alias Emma Watson zum Gangmitglied und beklaut zusammen mit ihren Freunden Hollywoodstars.

Für zum Gangmitglied und beklaut zusammen mit ihren Freunden Hollywoodstars.

Gelangweilte Teenager, die Promivillen ausrauben: Der Film "The Bling Ring", der auf wahrer Begebenheit basiert, erzählt die Geschichte einer Gruppe von jungen Mädchen, die in Beverly Hills zwischen Oktober 2008 und August 2009 in die Häuser mehrerer Stars eingebrochen haben. Die kriminelle Jugendbande beraubte auch Lindsay Lohan und Paris Hilton aus. Letztere ist übrigens auch im Film zu sehen: Sie spielt sich selbst!

"Ich freue mich über die junge Besetzung" erklärte Regisseurin Sofia Coppola in der Pressekonferenz. Laut Aussage der Filmproduzenten, zu denen Sofias Bruder Roman Coppola sowie Youree Henley zählen, wirft der Film einen düsteren Blick auf unsere moderne Kultur.

Für die junge Schauspielerin Emma Watson ist es seit "Harry Potter" sowie nach ihren Rollen in "My Week With Marilyn" und "The Perks of Being a Wallflower" bereits das dritte große Filmprojekt. Die realen Raubzüge des Bling Rings wurden 2010 in einem Artikel von "Vanityfair" thematisiert und vom US-Sender Lifetime als TV-Film verfilmt. Der Artikel diente auch Sofia Coppola als Grundlage für ihren Film.

Bei den Raubzügen in die Häuser von Stars wie Paris Hilton, Orlando Bloom und Rachel Bilson stahl die Bande von Designerklamotten bis hin zu Kunst, Schmuck und Elektronik. Sie erbeuteten einen Gesamtwert von geschätzten drei Millionen Dollar. Der Film ist ideal für Sofia Coppola-Fans und für all jene, die schon immer wissen wollten, wie Paris Hiltons Villa von innen aussieht. Denn gedreht wurde nämlich am Originalschauplatz.

Die Story

Nicki (Emma Watson) und ihre Adoptivschwester Sam (Taissa Farmiga) gehören zu einer Teenager- Clique um Rebecca (Katie Chang) und ihrem Kumpel Mark (Israel Broussard). Ihr Kick: Sie brechen bei reichen Hollywoodstars ein!  Nachts schleichen sie in die Villen der Stars und betreiben Luxusshopping, ohne zu bezahlen. Die Eltern der Teenies sind ahnungslos und auch die Polizei kommt noch nicht auf ihre Spur. Die Clique hat allerdings nicht daran gedacht, dass sie ihr Treiben besser nicht auf Facebook posten sollten.

Kinostart "The Bling Ring" am 15. August 2013

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen