"The Deuce": TV-Serie über Pornoszene in New York

Die neue HBO-Dramaserie "The Deuce" handelt von der Pornoszene in den 1970er Jahren in New York.

Der Filmstar James Franco ("Spring Breakers") spielt die Hauptrolle in der neuen Dramaserie "The Deuce". Er ist in der HBO-Produktion als schnauzbärtiger Barkeeper zu sehen. Das TV-Drama dreht sich um die Pornoszene in den 1970er Jahren in New York. Dabei geht es unter anderem um die ersten Erotikfilm-Kinos, Prostitution, Geschlechtskrankheiten und Drogenmissbrauch.

Daneben spielt auch Maggie Gyllenhaal ("Schräger als Fiktion") mit. George Pelecanos und David Simon sind die Schöpfer von "The Deuce". Am 10. September startet die achtteilige US-Serie in den USA. Ob das TV-Drama auch hierzulande ausgestrahlt wird, ist noch nicht bekannt.

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Swisscom-TVSwisscom-TVJames Franco

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen