"The Mall" öffnet mit mehr als 50 Shops seine Tore

Ab Donnerstag, 25. April ist es endlich soweit: "The Mall" sperrt auf. Dort können Einkaufswütige in mehr als 50 Shops ihrer Leidenschaft frönen. Und auf einer Fläche 30.000 Quadratmetern ist für jeden Geschmack etwas mit dabei. Heute.at hat alle Infos über das neue Einkaufszentrum.
Ab Donnerstag, 25. April ist es endlich soweit: "The Mall" sperrt auf. Dort können Einkaufswütige in mehr als 50 Shops ihrer Leidenschaft frönen. Und auf einer Fläche 30.000 Quadratmetern ist für jeden Geschmack etwas mit dabei. Heute.at hat alle Infos über das neue Einkaufszentrum.

Am Donnerstag, 25. April eröffnet "The Mall". Das sind die Facts:


Auf 30.000 Quadratmetern Fläche finden sich dann mehr als 50 Shops, darunter die Textilriesen H&M, New Yorker, Desigual und S.Oliver sowie ein The North Face-Flagshipstore. Einige Geschäfte, darunter ein Media Markt und ein Interspar-Supermarkt, und Lokale haben bereits seit November offen. Nun folgen die restlichen Shops.
Ab Herbst werden außerdem in der Markthalle Standler ihre Waren feilbieten.
Bei dem Komplex Wien-Mitte im Bezirk Landstraße handelt sich um eine Bahnhofsüberbauung, in dem zwei U-Bahn- und fünf Schnellbahnlinien sowie der City Airport Train (CAT) halten.
Das Gebäude hat die Gestalt eines großen Glaskubus.
Im Inneren befindet sich neben Büros das Einkaufszentrum "The Mall".
Mehr als 90 Prozent der Flächen im Einkaufszentrum seien vermietet.


Bis 20 Uhr geöffnet

Montag bis Mittwoch haben die Geschäfte bis 20 Uhr geöffnet, Donnerstag und Freitag bis 21 Uhr und am Samstag bis 18 Uhr.

Umstrittenes Gebäude

Der Bau in Wien-Mitte war in der Vergangenheit umstritten. Zunächst war die Errichtung von bis zu 97 Meter hohen Bürotürmen geplant, was aber eine Debatte um das UNESCO-Welterbe-Prädikat der Innenstadt auslöste.

Ab 2007 wurde ein redimensioniertes Projekt realisiert - ein U-förmiger Komplex mit einem 70-Meter-Hochhaus mit 17 Stockwerken und Parkdecks mit 500 Stellplätzen. Hauptsächlich beherbergt das Konstrukt, das über eine Bruttogeschoßfläche von 150.000 Quadratmetern verfügt, Büros - darunter auch das neue Finanzzentrum Wien-Mitte.

.
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen