"The Rock" schockt mit gebrochenem Finger

Igitt: Dieser Anblick hätte uns erspart bleiben können! Dwayne "The Rock" Johnson (43) veröffentlichte ein Selfie-Video in dem er seinen sichtlich schwerverletzten Finger zeigt. Der steht nämlich in die falsche Richtung uns sieht alles andere als gesund aus.
Igitt: Dieser Anblick hätte uns erspart bleiben können! Dwayne "The Rock" Johnson (43) veröffentlichte ein Selfie-Video in dem er seinen sichtlich schwerverletzten Finger zeigt. Der steht nämlich in die falsche Richtung uns sieht alles andere als gesund aus.

Dabei grinst der Schauspieler auch noch frech in die Kamera und erzählt: "Wir hatten einen Unfall am Set. Ich wurde gefragt ob ich blute, aber ich habe keine Zeit zu bluten!" Der Anblick seiner Verletzung wird euch sicher bis in die Träume verfolgen!

Ok, keine Sorge, hierbei handelt es sich natürlich nur um eine Fake-Hand. Dwayne ist nichts passiert, er veräppelt einfach gerne seine Follower auf Instagram. Ob "The Rock" nach so einem Unfall wirklich so knallhart bleiben würde, bleibt ein Geheimnis.

 



 


Ein von therock (@therock) gepostetes Video am 14. Jul 2015 um 13:34 Uhr


Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen