"The Voice"-Finalistin stirbt mit nur 43 Jahren

Die australische Sängerin Natasha Stuart ist tot. Sie starb im Alter von nur 43 Jahren. Das wurde auf ihrem Instagram-Profil bekanntgegeben.

Tiefe Trauer um Natasha Stuart! Die Australierin ist an Krebs verstorben. Die schockierende Nachricht wurde auf ihrem Instagram-Account veröffentlicht.

Auf einem Bild ist ein Tattoo zu sehen, dass sich Natasha noch kurz vor ihrem Tod stechen lassen wollte. Dazu heißt es in dem emotionalen Posting:

"Auch wenn (das Stechen) nicht mehr möglich war, konnte (der Künstler) es Natasha noch einen Tag vor ihrem Ableben präsentieren. Sie wollte, dass ihre Fans das Tattoo sehen."

Natasha Stuart erlangte durch ihre Teilnahme an der australischen Version von "The Voice" Bekanntheit. Dort schaffte es die Musikerin im Jahr 2019 bis ins Finale.

2018 informierte sie ihre Fans auf Instagram über ihre Brustkrebsdiagnose. Danach ließ sie ihre Follower an ihrem Kampf gegen den Krebs teilhaben.

Nun hat sie den Kampf leider verloren. Natasha Stuart wurde nur 43 Jahre alt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
National Australia BankGood NewsPeopleDancing Stars

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen