"Thor"-Star Issac Kappy (42) ist tot

Isaac Kappy ist tot. Der 42-jährige Schauspieler ("Thor") soll sich selbst das Leben genommen haben. Der US-Amerikaner hat einen Abschiedsbrief hinterlassen.
Große Trauer um Isaac Kappy: Der Schauspieler ist im Alter von 42 Jahren im US-Bundesstaat Arizona gestorben.

Das berichten die Branchenportale "TMZ" und "People" und beziehen sich dabei auf die Ermittlungsbehörde des US-Bundesstaates Arizona.

Kappy soll demnach von einer Brücke in Bellmont gesprungen und von einem Auto erfasst worden sein. Der Schauspieler starb noch am Unfallort.

Suizidgedanken? Holen Sie sich Hilfe, es gibt sie.

In der Regel berichten wir nicht über Selbsttötungen - außer, Suizide erfahren durch die Umstände besondere Aufmerksamkeit.

Wenn Sie unter Selbstmord-Gedanken, oder Depressionen leiden, dann kontaktieren Sie die Telefonseelsorge unter der Nummer 142
täglich 0-24 Uhr
Der Unfall werde als Suizid untersucht, heißt es in dem Bericht weiter.

CommentCreated with Sketch.7 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. "Terminator", "Fanboys" und "Thor"

Isaac Kappy wurde durch Kinofilme wie "Terminator Salvation", "Fanboys" oder dem Marvel-Blockbuster "Thor" mit Chris Hemsworth bekannt.

Kurz vor seinem Tod hatte der 42-Jährige auf Instagram einen langen Text veröffentlicht. Darin beschreibt sich Kappy als "schlechten Typen".

In dem Abschiedsbrief entschuldigte sich der Schauspieler auch bei allen. Er wolle in seine noch verbleibenden Zeit für seine Sünden büßen. (wil)

TimeCreated with Sketch.; Akt:
USANewsPeopleStars

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema