"Trenerka" hat sich dank Corona weltweit etabliert

Haben wir alle tatsächlich die Kontrolle über unser Leben verloren? Oder sind uns allen die Vorteile des Jogginganzugs nun klar geworden...?
Von einem Tag auf den anderen wurden unzählige Österreicher ins Homeoffice geschickt. Anstatt täglich ins Büro zu fahren, wird jetzt von zu Hause aus gearbeitet. Zu Beginn der Krise wurde den Leuten noch empfohlen, sich in der Früh dennoch aufzustylen und zu schminken. Damit man die Routine nicht verliert. Aber ganz ehrlich: Macht das irgendwer von uns?

Viel mehr griffen die meisten zur "Balkan-Methode", wie ich sie nenne. Denn plötzlich machen mir alle das nach, was ich schon seit Jahren praktiziere: Nach dem Aufstehen wird direkt die Jogginghose angezogen. Und das war es dann auch schon. Mehr muss nicht getan werden. Dann ist man eigentlich schon bereit für den Tag.

Trenerka wird zur weltweiten Uniform

Noch bis vor einigen Wochen wurde ich für meine Outfits belächelt. Dabei gehört die "Trenerka", wie man die Jogginghose am Balkan nennt, im ehemaligen Jugoslawien zum guten Ton. Und zwar aus genau einem Grund: Man ist immer bereit für die Arbeit. Zugegeben, Home-Office ist eigentlich nicht der Gedanke hinter dem locker sitzenden Kleidungsstück. Am Balkan waren es eher die Gelegenheitsjobs, welche die Menschen zu dem Kleidungsstück der Stunde drängten. Zwei Stunden am Bau arbeiten, dann ein wenig mit Freunden abhängen und danach ein bisschen in einer Werkstatt aushelfen.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.


Anstatt sich für die Trenerka zu schämen, weil die zeigte, dass man keinen Full-Time-Job hat, machte das Volk sie einfach zum "Must-Have". Gleichzeitig grenzte man sich damit von der Elite der Anzugträger ab, mit der man ohnehin nichts zu tun haben will. Die Jogginghose wurde sozusagen zur Uniform der kleinen Leute.

Mittlerweile ist es eine Uniform der Menschheit geworden. Selbst wenn man sich für den Zoom-Call mit dem Chef ein Hemd anzieht, die Trenerka bleibt an.

Ich muss zugeben: Je mehr Menschen die Trainingshosen anziehen, umso schwerer tue ich mir dabei, mit meiner spazieren zu gehen. Denn irgendwie wollten wir Jugos uns ja von allen anderen unterscheiden. Und jetzt haben sie doch tatsächlich unseren Style geklaut. Dieser miese Virus...

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
BlogBalkanblog

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen