"Twin-Peaks"-Schauspieler wollte Freundin töten!

"Twin Peaks" Schauspieler Jeremy Lindholm wurde am Donnerstag wegen versuchten Mordes an seiner (Ex-) Freundin verhaftet.
Schauspieler Jeremy Lindholm, der vor kurzem in einer Episode der Showtime-Kultserie "Twin Peaks" zu sehen war, wurde am Mittwochabend verhaftet, nachdem er seine Freundin mit einem Baseballschläger beinahe zu Tode geprügelt hatte.

Seit 5 Jahren gab es bereits Zoff

Der 41-jährige Lindholm, der einen kurzen Auftritt als "Mickey" in "Episode 6" von "Twin Peaks – Staffel 3" hatte, versuchte nach der Tat zu entkommen, indem er durch die Hintertür eines Bürohauses flüchtete. Linholm sagte gegenüber der Polizei aus, dass er bereits seit fünf Jahren mit seiner Freundin Streit hätte und er wolle, dass sie zu ihm zurückkehrt.

Ausgerastet, weil Freundin nicht zu ihm zurück wollte

Als sie jedoch auf sein Bitten nicht zu ihm zurück kehrte, wurde Lindholm wütend und suchte sie, mit einem Baseballschläger bewaffnet, bei der Arbeit auf, so das Gericht. Als er schließlich von der Polizei in einer Nebengasse festgenommen werden konnte, war Lindholm noch immer dem Baseballschläger in seiner Hand bewaffnet.

Extrem heftiger Angriff

Die Polizei äußerte nach der Befragung des Opfers und diverser Zeugen , dass es sich hierbei um einen "extrem heftigen Angriff" handle, welcher unter das Thema "Häusliche Gewalt" fiele. Immerhin schlug der Schauspieler 13 mal gewaltsam auf seine Ex zu. Das Überwachungsvideo aus dem Inneren des Büros, in dem Lindholms Freundin arbeitete, zeigte das Ausmaß des Angriffs und führte das Gericht zu dem Schluss, dass Lindholm eindeutig vorhatte, sie zu töten.

Opfer ist ausser Lebensgefahr

Die Polizei sagte weiters aus, Lindholm habe zugegeben, seine Freundin ins Gesicht geschlagen zu haben, obwohl er gleichzeitig beteuerte, er habe nie beabsichtigt, sie ernsthaft zu verletzen. Die (Ex-) Freundin wurde - mit nicht-lebensbedrohlichen Verletzungen - in ein lokales Krankenhaus gebracht, wo sie sich derzeit von den Folgen des brutalen Angriffes erholt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Versuchter Mord zweiten Grades

Lindholm wurde inzwischen wegen versuchten Mordes zweiten Grades in das "Spokane County Gefängnis" überstellt. Die Kaution wurde auf 100.000 Dollar festgesetzt.

Wütender Narzisst?

In der sechsten Folge von "Twin Peaks" spielte Lindholm an der Seite von Kult-Schauspieler Harry Dean Stanton , die Episode (mit seinem einzigen Auftritt!) wurde bereits am 11. Juni ausgestrahlt. Lindholm postete zu diesem Anlass auf seinem Twitter-Account ein Foto von sich, wie er vor seinem Fernseheher mit besagter "Twin-Peaks"-Szene posiert.

Auf seinem Twitter Account hat er stehen: "I know Karate. Voodoo too... I'm gonna make myself available to you!" Kein sehr angenehmer Zeitgenosse, wie scheint! (HH)



Jeremy Lindholm aus "Twin Peaks"
Jeremy Lindholm aus "Twin Peaks"


Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
AmerikaTV

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen