"Typisch Lehrling": Das sind die Top Ten

ÖGJ Wien-Vorsitzender Ali Dogan (Jury-Mitglied), AK Wien-Koordinatorin AK Young Lisa Sinowatz, Derya Gündemir (18, Betrieb: Babor Beauty Spa Wien, 1010 Wien), Melanie-Sophie Machac (20, Betrieb: Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger, 1030 Wien), Mariam Alarkhanova (22, Betrieb: Styling #9, 1090 Wien), Jennifer Frühstück (Jury-Mitglied, gewann 2016 als IT-Lehrling den amaZone Award) Reihe 2: Felix Auterieth (19, Betrieb: DDSG Blue Danube Schiffahrt GmbH, 1020 Wien), Esra Talas (20, Betrieb: Lohmann & Rauscher GmbH, 1141 Wien), Yasmin Schlapschy, (20, Betrieb: TU Wien, Institut für Sensor- und Aktuatorsysteme, 1040 Wien), Damir Markovic (21, Betrieb: Flimmit GmbH, 1150 Wien), Reihe 3: Marcel Nemec (20, Betrieb: Boehringer Ingelheim RCV GmbH & Co KG, 1120 Wien), Manuel Herovits (19, Betrieb: bfi Wien, 1190 Wien), Mohammad Naderi (21, Betrieb: ÖBB Lehrwerkstätte Floridsdorf, 1210 Wien), Berufsschulen-Landesschulsprecher Farzin Weysi (Jury-Mitglied), ÖGJ Wien-Jugendsekretär Sumit Kumar.
ÖGJ Wien-Vorsitzender Ali Dogan (Jury-Mitglied), AK Wien-Koordinatorin AK Young Lisa Sinowatz, Derya Gündemir (18, Betrieb: Babor Beauty Spa Wien, 1010 Wien), Melanie-Sophie Machac (20, Betrieb: Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger, 1030 Wien), Mariam Alarkhanova (22, Betrieb: Styling #9, 1090 Wien), Jennifer Frühstück (Jury-Mitglied, gewann 2016 als IT-Lehrling den amaZone Award) Reihe 2: Felix Auterieth (19, Betrieb: DDSG Blue Danube Schiffahrt GmbH, 1020 Wien), Esra Talas (20, Betrieb: Lohmann & Rauscher GmbH, 1141 Wien), Yasmin Schlapschy, (20, Betrieb: TU Wien, Institut für Sensor- und Aktuatorsysteme, 1040 Wien), Damir Markovic (21, Betrieb: Flimmit GmbH, 1150 Wien), Reihe 3: Marcel Nemec (20, Betrieb: Boehringer Ingelheim RCV GmbH & Co KG, 1120 Wien), Manuel Herovits (19, Betrieb: bfi Wien, 1190 Wien), Mohammad Naderi (21, Betrieb: ÖBB Lehrwerkstätte Floridsdorf, 1210 Wien), Berufsschulen-Landesschulsprecher Farzin Weysi (Jury-Mitglied), ÖGJ Wien-Jugendsekretär Sumit Kumar.Bild: Michael Mazohl, ÖGB-Verlag
Die Gewerkschaftsjugend zeichnete die besten zehn Lehrlinge unter dem Motto "Typisch Lehrling" aus. Das sind sie!
"Es wurde Zeit, auch endlich einmal positive Lehrlings-Beispiele aufzuzeigen", sagt Sumit Kumar von der Österreichischen Gewerkschaftsjugend.

Mit der Verleihung "Typisch Lehrling!?" sollen Vorurteile abgebaut werden. Die Österreichische Gewerkschaftsjugend Wien und die Arbeiterkammer Wien wollen das Image der Lehrlinge aufwerten. "Mit 'Typisch Lehrling' haben wir bewiesen, dass Lehrlinge topmotiviert sind, gute Leistungen bringen und enorm wichtig für unsere Zukunft sind", so Sumit Kumar, ÖGJ Wiener Jugendsekretär.



CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Zehn Lehrlinge wurden letztendlich ausgewählt. Lisa Sinowatz, Vertreterin der Arbeiterkammer Wien und Koordinatorin des Programms "AK Young", sagt: " Wir wollen mit der Aktion einmal die Menschen hinter der Fachkraft vorstellen. Lehrlinge leisten eine wichtigen Beitrag fürs Betriebsklima. Die Zusammenarbeit von Älteren und Jüngeren funktioniert nicht nur, sie wirkt sich auch positiv auf die Arbeits-und Ausbildungssituation aus."



Kumar ist sich sicher, "dass wir mit diesem großartigen Event in Kooperation mit der Arbeiterkammer Wien ein wichtiges Signal gesetzt haben. Die Wiener Lehrlinge sind nicht alleine: Wir, die Österreichische Gewerkschaftsjugend, stehen hinter ihnen." (gem)

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienNewsWien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen