"Universum" bescherte beste Reichweite seit 2007

Bild: keine Quellenangabe

Gernot Lerchers "Universum"-Dokumentation "Österreich - Land der grünen Grenzen" hat dem ORF die beste Reichweite für die Sendereihe seit 2007 eingebracht. Durchschnittlich schalteten am gestrigen Dienstagabend 935.000 Zuschauer ein.

Gernot Lerchers "Österreich - Land der grünen Grenzen" hat dem ORF die beste Reichweite für die Sendereihe seit 2007 eingebracht. Durchschnittlich schalteten am Dienstagabend 935.000 Zuschauer ein.

Der Erfolg der 90-minütigen Dokumentation zeige, "wie groß das Interesse unseres Publikums für österreichische Themen und Geschichten ist", so ORF-Fernsehdirektorin Kathrin Zechner.

Und weiter: "Es ist heute eine der wichtigsten Aufgaben, emotionale, kulturelle und wirtschaftliche Grenzen zwischen Regionen und Völkern - auch in Hinblick auf die aktuellen internationalen Krisen - gewaltfrei zu überwinden."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen