"Universum" zeigt den wildesten Ozean des Planeten

Den Abschluss der "Universum"-Sommerserie "Unser wunderbarer Planet" bildet am Dienstag, dem 25. August um 20.15 Uhr in ORF 2, die Dokumentation "Atlantik - Weltmeer der Extreme" von Dan Rees: Sehen Sie hier beeindruckende Bilder!

Den Abschluss der bildet am Dienstag, dem 25. August um 20.15 Uhr in ORF 2, die Dokumentation "Atlantik - Weltmeer der Extreme" von Dan Rees: Sehen Sie hier beeindruckende Bilder!

Er ist der zweitgrößte Ozean der Welt und bedeckt etwa ein Fünftel der Erdoberfläche. Die Doku porträtiert diesen Ozean mit seiner atemberaubenden - und zum Teil noch unentdeckten - Flora und Fauna und zeigt, wie er das Leben der Menschen, aber auch das Klima beeinflusst und prägt.

Über mehr als 15.000 Kilometer erstreckt sich der Atlantik zwischen Arktis und Antarktis. Der wildeste Ozean des Planeten verlangt allen Lebewesen das Äußerste ab - Mensch wie Tier haben mittlerweile verblüffende Strategien entwickelt, um im und am Atlantik überleben zu können. Das gilt für monströse Tintenfische und verspielte Delfine ebenso wie für trickreiche Fischer an der afrikanischen Westküste. Sie alle kämpfen mit den gewaltigen Energien, die der Atlantik über und unter der Wasseroberfläche freisetzt.

Die neue BBC-Produktion, koproduziert von WDR in Zusammenarbeit mit ORF, rückt diesen vielseitigen Ozean in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit und liefert mit neuester Kameratechnik eindrucksvolle Bilder.

Klicken Sie sich durch die Fotos oben in der Bildergalerie!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen