"Vom Umschnall-Dildo will sie nichts wissen!"

Nicht alle Menschen stehen auf Sextoys. (Szene aus «Romance», Trimark Pictures)
Nicht alle Menschen stehen auf Sextoys. (Szene aus «Romance», Trimark Pictures)Bild: Screenshot
Jan steht auf die Verwendung von Toys beim Sex. Bei seiner Freundin kommt diese Vorliebe nicht gut an.
Frage von Jan (25) an Doktor Sex: Ich bin Transmann und habe seit drei Jahren eine Freundin. Früher sammelte ich sehr viele Erfahrungen mit Frauen und Männern. Aber sie hatte noch nie Sex mit einem Mann und ist auch sonst wenig erfahren. Wir haben zusammen schon einiges ausprobiert. Als ich aber das erste Mal meinen Umschnalldildo benutzen wollte, winkte sie ab. Ihre Begründung: Sie wolle mich spüren und nicht so ein Gummiding. Ich konnte das nicht glauben und bat um eine Erklärung. Sie sagte dann, es sei, weil ich es so schon mit anderen gemacht habe. Ich verstehe das nicht! Was hat das mit meinen Ex-Freundinnen zu tun?

Weil ich es wirklich will, fragte ich sie seither immer mal wieder, ob sie nicht doch mitmachen würde. Aber jedes Mal kam ein Nein. Und danach war die Stimmung im Keller, weil sie sauer war, dass ich wieder fragte. Ich stehe total auf dieses Gefühl mit dem Umschnalldildo, und langsam wird der Drang stark, es wieder einmal zu erleben. Ich habe ihr Jungfernhäutchen bereits eingerissen, daran kann es also nicht liegen. Auch wenn ich mit den Fingern in sie eindringen will, sagt sie oft, ich solle sie nur außenrum berühren. Langsam weiß ich nicht mehr, was ich tun soll. Wie kann ich es anstellen, dass es doch noch klappt?

Antwort von Doktor Sex

Lieber Jan

Mir scheint, deine Freundin steht ziemlich unter Druck. Und du tust nichts, damit sich dies ändern könnte. Alles, was sie von dir zu hören und wohl auch zu spüren bekommt, ist dein Unverständnis über ihre Reaktion und deine immer wiederkehrende Frage, ob sie nicht doch vielleicht bereit wäre, deinen lange gehegten Wunsch nun endlich wieder einmal Wirklichkeit werden zu lassen.

Haben auch Sie eine Frage an Doktor Sex?
Nutzen Sie die Möglichkeit, sich zu einem Anliegen rund um Liebe, Sex und Beziehung von einem Fachmann beraten zu lassen. Senden Sie Ihre Frage ganz einfach per Mail an doktor.sex@heute.at. Aus Gründen des Datenschutzes werden die Namen und die Altersangaben von der Redaktion abgeändert. Wir bitten um Verständnis, dass nicht jede Frage beantwortet werden kann.
Dass sie auf dein Nachfragen emotional reagiert, ist verständlich. Offenbar hat sie keine echte Bewältigungsstrategie im Umgang mit deinem dringlich vorgebrachten Wunsch zur Hand, was bei ihr – so vermute ich – zu einem Gefühl der Ohnmacht führt. Und dieses wiederum hat zur Folge, was du als "die Stimmung im Keller" bezeichnest: In ihrer Not, deinen Wunsch weder erfüllen noch sich angemessen davon abgrenzen zu können, zieht sie sich in sich selbst zurück.

CommentCreated with Sketch.2 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Dein Bedürfnis, durch den Umschnalldildo beim Sex deine Männlichkeit intensiver zu spüren, in Ehren, aber solange deine Freundin im Rückzug und darum nicht in der Lage ist, sich damit auch nur annähernd auseinandersetzen zu können, wird sich an eurer Situation nichts ändern. Statt deine Freundin weiterhin aus der distanzierten Position des Wünschenden unter Druck zu setzen, machst du besser einen Schritt auf sie zu und öffnest dich erst einmal ganz für ihre Vorbehalte und Bedenken bezüglich dieser Praktik.

Egal, ob dein Kopf versteht, was der Umstand bei deiner Freundin bewirkt, dass du schon mit anderen so Sex hattest: Akzeptiere vorbehaltslos, dass er wirkt und sie in arge Nöte stürzt. Lass dir erzählen, wie sich diese anfühlen, ohne gleich mit Gegenargumenten aufzufahren. Höre mit offenem Herzen zu und würdige, was du hörst. Erst dann bist du an der Reihe – zum Beispiel mit der Frage, was sie braucht und wie du sie unterstützen kannst, um vom Rückzug in die Anwesenheit und von der Passivität ins Handeln zu kommen. Viel Glück!

Ihre Frage an Doktor Sex: doktor.sex@heute.at

Nav-AccountCreated with Sketch. wer TimeCreated with Sketch.| Akt:
Leser-ReporterCommunitySexualitätBeziehung

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema