"Vorstadtweiber": "Hier gibt es keine Regeln"

Im ORF läuft momentan die vierte Staffel der "Vorstadtweiber", doch die Darsteller stehen schon für die nächste Staffel der Erfolgsserie vor der Kamera.
"Heute" besuchte das Team am Set. "Bei den Vorstadtweibern ist einfach alles möglich. Hier gibt es keine Regeln und Klischees werden sofort wieder gebrochen", erklärt Neuzugang Alma Hasun, was die Serie so einzigartig macht.

Riesiger Twist



"Ich spiele eine Investigativjournalistin, die an einem Fall rund um die Vorstadtweiber recherchiert", verrät die fesche Wienerin. Außerdem bringt Faris Rahoma als Friseur frischen Wind in das Geschehen.

Aber im Grunde geht es wieder um genau das Gleiche wie immer: "Viel Spannung, viel Sex, viel Tragödie – ja, dieses Mal gibt es einen riesigen Twist, eine Arme wird sehr, sehr reich", grinst Frauenschwarm Murathan Muslu geheimnisvoll.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-Account heute.at Time| Akt:
ÖsterreichNewsPeopleTVTV-SerienORF

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen