"Walking Dead"-Star Scott Wilson mit 76 gestorben

Der Schauspieler erlag am Wochenende den Folgen einer Leukämieerkrankung.

"Ruhe im Paradies, Scott. Wir lieben dich", war auf den offiziellen Social Media-Accounts von der erfolgreichen Zombie-Serie "The Walking Dead" zu lesen. Wilson spielte darin den religiösen Farmer Herschel Greene, der sich nach dem Biss eines Walkers ein Bein amputieren musste.

Im Alter von 76 Jahren traten nach einer Leukämieerkrankung nun Komplikationen auf, an denen er am Wochenende nun verstarb.

Sein Tod schockt die Fans von "The Walking Dead" kurz vor dem Start der neunten Staffel, die ab dem 7. Oktober wieder auf AMC zu sehen sein wird. Einen Tag später läuft die aktuelle Folge wie immer auf Fox bei Sky.

(baf)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Usain BoltSwisscom-TVDancing Stars

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen