"Wetten, dass...?"-Comeback mit Gottschalk?

Der Entertainer Thomas Gottschalk feiert im Mai seinen 65. Geburtstag: Im Interview mit der "Stern"-Zeitung verrät der "Wetten, dass...?"-Star, dass er "nochmal in den Quotenkrieg ziehen" würde.

Der feiert im Mai seinen 65. Geburtstag: Im Interview mit der "Stern"-Zeitung verrät der "Wetten, dass...?"-Star, dass er "nochmal in den Quotenkrieg ziehen" würde.
Am 27. April wird die Autobiografie von Thomas Gottschalk "Herbstblond" erscheinen. Darin soll er ordentlich mit seiner TV-Karriere abrechnen - vor allem auch mit seinen Fehlgriffen, wie "Gottschalk live" oder "Das Supertalent". Allen voran an Dieter Bohlen lässt er kein gutes Wort: "Was immer ich auch für Interessen habe, sie müssen sich denen meiner Zuschauer unterordnen. Für Dieter Bohlen gilt das nicht.", schreibt der demnächst 65-Jährige.

Comeback von "Wetten, dass...?"

Über ein Revival von scherzt der Entertainer in einem Interview mit der "Stern"-Zeitung: "Wenn das ZDF auf die Idee kommt, am Heldengedenktag oder zur Feier '100 Jahre heute-journal' 'Wetten, dass..?' als Event wiederzubeleben – dann ziehe ich gern noch mal in den Quotenkrieg."

Im Jahr 2011 beendete Gottschalk seine Karriere als "Wetten, dass...?"-Moderator, sein Kollege Markus Lanz übernahm den Job - jedoch mit wenig Erfolg: Ende 2014 flimmerte des Unterhaltungsformates über die TV-Bildschirme.

Anlässlich seines Geburtstages am 18. Mai strahlt RTL eine große Geburststagsgala aus.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen