"Wien hat mich mit 19 schon verzaubert"

18.30 Uhr, Nobel-Hotel Bristol und ein strahlender Hollywood-Star! "Heute" traf Hilary Swank exklusiv zum Talk, bevor es für sie zum Dinner im Restaurant Artner am Franziskanerplatz ging.

18.30 Uhr, Nobel-Hotel Bristol und ein strahlender Hollywood-Star! "Heute" traf Hilary Swank exklusiv zum Talk, bevor es für sie zum Dinner im Restaurant Artner am Franziskanerplatz ging.

"Heute": Sind Sie das erste Mal in Wien? Wie gefällt es Ihnen hier und werden Sie auch mal privat wiederkommen?

Hilary Swank: Nein, ich bin bereits das zweite Mal hier. Mit 19 Jahren war ich schon einmal in Wien. Die Stadt hat eine magische Anziehung und verzaubert einen. Die Hofburg und das Rathaus habe ich sogar noch kurz besucht, obwohl die Zeit sehr knapp war.

"Heute": Sie sehen einfach bezaubernd aus! Wie lange brauchen Sie für ein solches Styling?

Hilary Swank: Da ich nicht viel Zeit hatte, hat das ganze Styling nur zwei Stunden gedauert. Da haben alle großartige und vor allem rasche Arbeit geleistet.

"Heute": Sie sind heute mit Abstand die prominenteste Person am Ball. Wie fühlt sich das an, wenn wirklich alle Blicke auf einem ruhen?

Hilary Swank: Das ist alles sehr relativ. Jeder, der heute Abend auf diesem fantastischen Ball anwesend ist, ist wichtig. Es soll vor allem um den Spaß gehen. Das Leben ist viel zu kurz, um es zu verschwenden.

Lisa Trompisch

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen