"Wollen es nun ins Finale schaffen!"

Stefan Petzner und Roswitha Wieland tanzen am Freitag um den Einzug ins "Dancing Stars"-Finale 2019.
"Wenn schon, denn schon!", lautet die Devise von "Dancing Star" Stefan Petzner kurz vor dem Semifinale (Freitag, 20.15 Uhr, ORF eins). "Wir wollen es mit euch gemeinsam nun bis ins Finale schaffen! Der Rest kommt dann, wie er kommt. Helft uns also auf den letzten entscheidenden Metern und wählt uns. Packen wir's gemeinsam an, zeigen wir's allen, vor allem der Jury und machen wir das Unmögliche möglich", ruft der Kärntner all seine Unterstützer noch einmal auf.

Warum er das Zeug dafür hat, ist für ihn auch ganz klar: "Ich tanze nicht gegen wen, sondern für's Publikum. Ich zeige mich, so wie ich bin und ich gebe alles und tue mein Bestes!"

Und weiter: "Im Finale zu stehen wäre ein absoluter Traum für mich. Ums Gewinnen geht's mir dabei überhaupt nicht. Da muss man auch so ehrlich sein und sagen: Da gibts Bessere, die den Sieg, zumindest was das Tanzen alleine betrifft, mehr verdient hätten. Wer auch immer es sein wird auf Platz eins und damit neuer Dancing Star, es sei dem Promi und seinem Profi vergönnt."

CommentCreated with Sketch.10 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Es scheint, als wäre der schlechteste Tänzer der Staffel nicht mehr zu bremsen …

(cor)



Nav-AccountCreated with Sketch. cor TimeCreated with Sketch.| Akt:
ÖsterreichBildPromisMusikTanzORFStefan PetznerDancing StarsRomina Colerus

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren