"World War Z" feiert Free-TV-Premiere

Bild: ORF/Sevenone/Paramount Pictures/Jaap Buitendijk

Auf die Suche nach dem Patienten Z begibt sich Hollywood-Beau Brad Pitt, denn als Held wider Willen muss er in "World War Z" eine Zombie-Epidemie stoppen. Am Sonntag, den 21. Juni um 20.15 Uhr auf ORF eins, feiert "World War Z" seine deutschsprachige Free-TV-Premiere.

Auf die Suche nach dem Patienten Z begibt sich Hollywood-Beau Brad Pitt, denn als Held wider Willen muss er in stoppen. Am Sonntag, den 21. Juni um 20.15 Uhr auf ORF eins, feiert "World War Z" seine deutschsprachige Free-TV-Premiere.

) gelingt in letzter Minute die Flucht vor einer Invasion Untoter in Philadelphia. Gemeinsam mit seiner Frau Karen (Mireille Enos) und seinen beiden Töchtern, Rachel (Abigail Hargrove) und Constance (Sterling Jerins), wird er in Sicherheit gebracht und auf einen Flugzeugträger geflogen.

Rasend schnell verbreitet sich die schreckliche Pandemie rund um den Globus. Lane übernimmt den Auftrag, den ersten Infizierten - den Patienten Zero - ausfindig zu machen. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt, denn ohne Gegenmittel wird sich die gesamte Menschheit binnen 90 Tagen vollständig in Zombies verwandelt haben.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen