"You're sexy, you're cute - take off your riot suit!"

Die Gruppe "Tanz.Coop" feiert mit ihrem neuen Stück "You're sexy, you're cute - take off your riot suit!" im Wiener KosmosTheater Premiere.

Die Gruppe "Tanz.Coop" feiert mit ihrem neuen Stück "You're sexy, you're cute - take off your riot suit!" im Wiener KosmosTheater Premiere.

Die Tanzkompanie setzte sich in ihrem aktuellen Stück mit der Körperlichkeit des Protestierens und Demonstrierens auseinander und untersucht die Gesten, Zeichen und Bewegungen der aufgebrachten Bürger. Die Tänzer wollen damit "stellvertretend" tausenden Menschen auf der Straße ihren Körper leihen und damit ein Stück künstlerische Fürsorge in die Welt tragen.

"Tanz.Coop" transformieren die Bewegungen des Protestes und agieren dadurch als "Bürgerkollektiv". "You're sexy, you're cute - take off your riot suit!" ist ein Tanzstück, das im Namen vieler Menschen steht und den Körper als Medium des Widerstandes etablieren will.

Die Tanzgruppe wurde bereits im Jahr 2009 ins Leben gerufen. Konzept und Choreographie des neuen Stücks stammen von der Argentinierin Gisela Elisa Heredia unter der künstlerischen Aisstenz von Cäcilia Färber .

Am Donnerstag, den 28. Mai um 20.30 Uhr, feiert das neue Programm im Wiener seine Uraufführung. Weitere Termine: Freitag, 29. Mai und Samstag, 30. Mai, jeweils um 20.30 Uhr

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen