007 kommt unter die Haube

Das Ende einer Playboy-Ära: James Bond soll im nächsten 007-Film heiraten und seinen Job beim Geheimdienst kündigen.
Beruflich handelt er im Auftrag ihrer Majestät – privat bislang im Auftrag seiner Ehefrau Rachel Weisz (47). Doch das könnte sich jetzt genau gegensätzlich ändern.

Im Auftrag seiner Ehefrau

Wie ein Insider gegenüber der Kolumne "Page Six" verriet, ist der Geheimagent und Frauenschwarm James im nächsten Bond in der eher ungewohnten Rolle eines Ehemannes zu sehen. Bereits im ersten Craig-Bond-Abenteuer „Casino Royal" wollte 007 seine Agententätigkeit für Vesper Lynd (Eva Green) aufgeben - doch sie starb. Glaubt man den Insidertips, schreibt das Drehbuch zum 25. Bond erneut diese tragische Liebesgeschichte.



Achtung Spoiler!

„Bond verlässt den Geheimdienst. Er ist verliebt und heiratet", wird gemunkelt. Doch dann werde seine Frau getötet und Bond kehre zu seinem alten Job zurück, um Rache zu üben. Im letzten Film der Kultreihe, "Spectre", war Bond ja am Ende glücklich mit der von ihm geretteten Madeleine Swann (Léa Seydoux) liiert. Zu Beginn des neuen Streifens sollen die beiden bereits ein glückliches Ehepaar sein.

"Sag niemals nie"

Erst Mitte August bestätigte Daniel Craig, dass er doch noch einmal in die Rolle des James Bond schlüpfen wird. Davor äußerte er sich ja eher dramatisch: "Ich würde mir eher die Pulsadern aufschneiden als noch einmal James Bond zu spielen!" Nun heißt es, er habe „immer zurückkehren wollen", auch wenn dieser Bond sein letzter werden wird. „Ich möchte gehen, wenn es am schönsten ist." Der 25. Bond-Film kommt 2019 in die Kinos. Und James? Der wird mit Sicherheit einen erbarmungslosen Rachefeldzug gegen die Mörder seiner Frau Madeleine antreten.

Die 007-Frauen haben keine hohe Lebenserwartung

Bond Fans werden sich vielleicht noch erinnern, dass der Geheimagent in der Vergangenheit bereits einmal geheiratet hat, und zwar "Im Auftrag ihrer Majestät". Da heiratete Bond seine Tracy. Auf ihrem Weg in die Flitterwochen taucht jedoch ein Auto mit Bösewicht Blofeld am Steuer auf und die Braut wird tödlich getroffen. Scheint fast, als wäre dem Agenten kein Eheglück vergönnt.

Unklar ist vorerst, ob die Drehbuchautoren nach dem Story-Leak das Buch zu "Bond 25" nicht doch noch einmal umschreiben werden. Es bleibt also spannend!

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.




(HH)

Nav-AccountCreated with Sketch. HH TimeCreated with Sketch.| Akt:
LondonFilmDaniel Craig

CommentCreated with Sketch.Kommentieren