Fussball

0:2! Dortmund rutscht gegen Wolfsburg aus

Rückschlag für Borussia Dortmund! Der Titel-Mitfavorit kassierte gegen Wolfsburg eine 0:2-Auswärtspleite, verpasste den Sprung auf Rang zwei.

Erich Elsigan
Patrick Wimmer (l.) im Luftkampf mit Mats Hummels
Patrick Wimmer (l.) im Luftkampf mit Mats Hummels
Imago

Bitterer Fußball-Abend für Dortmund. Die Mannschaft von Coach Edin Terzic musste sich in der deutschen Bundesliga zum Auftakt der 14. Runde beim VfL Wolfsburg mit 0:2 (0:1) geschlagen geben. Micky van de Ven (6.) und Lukas Nmecha (91.) erzielten die Treffer. ÖFB-Legionär Patrick Wimmer kam bei den Siegern in der 58. Minute ins Spiel und legte den Schlusspunkt mustergültig per "Stanglpass" auf.

Dortmund verpasste den vorläufigen Sprung auf Rang zwei, ist nach der fünften Saisonpleite Vierter. Wolfsburg verbesserte sich vor den Abendspielen auf Rang neun.

Deutsche Bundesliga, Dienstag-Spiele:

VfL Wolfsburg - Dortmund 2:0

Bayern München – Werder Bremen (20:30 Uhr)

Stuttgart – Hertha BSC (20:30 Uhr)

Bochum – Mönchengladbach (20:30)

    Diese Superstars verpassen die WM – die Liste der prominentesten TV-Zuseher.
    Diese Superstars verpassen die WM – die Liste der prominentesten TV-Zuseher.
    IMAGO/PA Images
      Traumpaare von Katar! Sie sind Models, Influencerinnen, Psychologinnen, Unternehmerinnen und mehr. Die Frauen hinter den Fußball-Stars der WM-Endrunde.
      Traumpaare von Katar! Sie sind Models, Influencerinnen, Psychologinnen, Unternehmerinnen und mehr. Die Frauen hinter den Fußball-Stars der WM-Endrunde.
      Instagram